Skip to main content


Bobcat in a box 32


Transparenter Plastik-Ständer 3




Nach mehreren Monaten erreicht mich wieder einmal einer dieser aufklappbaren Plastik-Ständer aus China.



Bobcat in a box 31


Mondstein




Nach langer Reise erreichte mich ein Mondstein aus China. Der polierte Stein hat eine recht niedrige Qualität. Nur wenn man ihn gegen das Licht hält, kann man im Innern einige perlmuttartig schimmernde Einschlüsse erkennen, die einen Mondstein auszeichnen. Dafür ist der Brocken recht gross.



Bobcat in a box 30


Schwarzer Zirkon




Aus Thailand eingesendet: Ein Stückchen schwarzer Zirkon aus Kambodscha.



Bobcat in a box 29


Blaue Kugeln für Halsketten




Aus Hong Kong trafen diese blauen Kugeln für Halsketten ein.



Bobcat in a box 27


Elefant mit abgebrochenem Rüssel




Aus Hong Kong erreicht mich ein Elefanten-Anhänger mit abgebrochenem Rüssel. Die Briefmarke ziert ein Schachwürger ("long-tailed shrike", Lanius schach schach).



Bobcat in a box 26


Citrin-Fragmente






Die heutige Lieferung enthielt kleine Citrin-Fragmente aus Peking, China.



Bobcat in a box 26


Mini-Discokugeln




Aus China erreichen mich Mini-Discokugeln! Ist etwas zu viel Bling für meinen Geschmack.



Bobcat in a box 25


Ginseng Kapseln






Heute gibt es "Drogen"! ;-) Aus Thailand erhielt ich "Korean Panax Ginseng Extract PLUS VITAMINS AND MINERALS".



Bobcat in a box 24


Ferienunterbruch
Sorry für den bobcat-Zustell-Unterbruch, ich war in Urlaub. Aber keine Sorge, während meiner Abwesenheit sind weitere Pakete eingetroffen. Werde ab nun eines pro Tag öffnen, dann sind die Blog-Posts etwas verteilt und es wird nicht so schnell langweilig.

Ach ja, und ich habe mich dazu entschieden, diesen Beiträgen einen eigenen Blog zu gönnen. Die alten bobcat-Posts von meinem Friendica-Profil sind nun auch alle hierher umgezogen. Finde, so kommt der Inhalt besser zur Geltung. Und wer sich nur für das Thema interessiert muss die Posts nicht aus meinem anderen Kram fischen.



Bobcat in a box 23


Heute gabs Bling: Ein Citrin im klassischen Brillantschliff aus Peking.



This entry was edited (5 years ago)



Bobcat in a box 22


Gestern gab's Post aus Thailand: Ein rot-oranges Steinchen.



Für eine ausgedruckte Klebemarke ist das Motiv mit dem Elefanten ganz schön aufwendig.



Bobcat in a box 21


Vorgestern traf eine Probe "Arlon Gloss Mineral Fusion Vinyl Wrap Film" ein. Also ein Stück metallisch schimmernde, schwarze Klebefolie.



Bobcat in a box 20


Der gestrige Brief hielt den Spannungsbogen beim Auspacken durchgängig aufrecht. Im Umschlag mit Absender Bishop's University, Sherbrooke, Kanada, befand sich zuerst einmal ein in dickes Plastik (Aufdruck "Seal a Meal") eingeschweisstes gelbes Papier.



Das Papier erwies sich als Flyer zum Streik der Gewerkschaft der Beauftragten und Dozenten der Uni vom November 2013 (Ankündigung, Info zu und Kommentar).

Darin befanden sich vier Magic the Gathering Karten. Cool, ich habe Magic-Karten bekommen, dachte ich. So was habe ich schon ewig nicht mehr in Händen gehabt.



Es war dann vier mal die selbe Karte, "Swiftwater Cliffs", und diese dienten auch nur zur Verstärkung. Darin befanden sich in Wachspapier eingewickelt vier postfrische Briefmarken aus den USA zu je 10¢ mit Mineralien-Motiven.



Die kanadischen Marken auf dem Umschlag bilden drei Waschbären und vier Schneehasen ab, ein Wertzeichen kann ich nicht erkennen.



Die USA-Marken bilden Amethysten, versteinertes Holz (eigentlich kein Mineral), Rhodochrosit und Turmalin ab.



Bobcat in a box 19


Im dritten Paket gabs dann wieder einmal was für die Sammlung: Einen nicht sonderlich makellosen, aber recht grossen Rauchquarz, ebenfalls aus China.



Als Land war bei der Adresse "Sweden" angegeben. Das ist zumindest geographisch schon mal etwas näher als "Swaziland" oder "United States".

Auch der Glasschneider meinte:




Yep, its wood quarz!



Bobcat in a box 18


Das zweite Paket enthielt einen Glasschneider aus China.



Damit kann ich in Zukunft die Glaswaren leichter erkennen. Er ritzt zuverlässig Glas, aber z.B. keinen Quarz. Das konnte ich gleich mit der darauf folgenden Lieferung testen.



Bobcat in a box 17


Heute sind gleich drei Pakete eingetroffen. Das erste enthielt vier rote Steinkugeln mit Marmormuster aus China.



Die Kugeln sind gelocht, könnte man sich an ne' Kette hängen.



Bobcat in a box 16


Gestern erhielt ich einen Beutel Salz aus Haifa, Israel.



Salz IST ein Mineral. :-)



Bobcat in a box 15


Und am Donnerstag sind dann noch die "chinesischen Kronjuwelen" eingetroffen, vom gleichen Absender wie der gläserne Anhänger vom Tag zuvor.



Auf meinem Foto kommt das schöne "Handicraft" nicht recht zur Geltung. Hier ist das Foto aus der mutmasslichen ebay-Angebotsseite. Man erkennt darin gut die zu grossen Fassungen für die mandelförmigen, transparenten Glasstücke an den Seiten und die hoch-präzise Verarbeitung der Befestigung des Halsbandes. Shiny!



Bobcat in a box 14


Am Mittwoch erreichte mich aus Shanghai ein Anhänger aus gefärbtem Glas.



Die Farbadern ziehen sich nicht durchgängig durch das ganze Stück und daran lässt es sich leicht als hergestellt erkennen.

Der Anhänger war sehr lange unterwegs, das Paket wurde bereits im Januar abgesendet. Als Land war bei der Adresse "United States" angegeben. Damit könnte natürlich auch Mexiko (offiziell "Estados Unidos Mexicanos") gemeint sein, aber auf jeden Fall ist das Paket erst auf einigen Irrwegen bei mir gelandet.